zurück 
13.11.2020

30 Corona-Neuinfektionen am 13.11.20 im Eifelkreis

Bitburg-Prüm (red/boß) 30 weitere Personen wurden im Eifelkreis Bitburg-Prüm positiv auf Covid-19 getestet. Das teilt heute die Kreisverwaltung mit. 14 Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen.

Die Zahl der aktuellen Fälle steigt daher von 132 auf 148. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist von 98,9 auf 108,0 gestiegen.
Die Sichtungsstelle ist in dieser Woche noch am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Wie die Kreisverwaltung heute mitgeteilt hat, gelten aufgrund einer Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums ab dem 18. November neue Regeln für den Besuch der Sichtungsstelle: Künftig werden über die Corona-Sichtungsstelle nur noch Personen getestet, die vom Gesundheitsamt ausdrücklich zu einem Test aufgefordert werden. Personen, die unter Symptomen leiden, werden darum gebeten, ihren Hausarzt zu kontaktieren.

Presse Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

News druckenRSS-Feed