zurück 
18.11.2020

Zwei Autos in Konz von Brandstiftern angezündet

Konz (red/boß) Bisher unbekannte Täter haben Dienstagnacht, 17. November, zwei geparkte PKW in der Sudetenstraße in Konz angezündet. Es entstand hoher Sachschaden. Gegen 23.30 Uhr hatten Zeugen bemerkt,

dass die beiden PKW in Flammen standen. Der Mitsubishi und der Ford waren in der Sudetenstraße, einer Sackgasse im Konzer Stadtteil Berendsborn, vor einem Wohnhaus geparkt.
Anwohner konnten den brennenden Ford löschen. Die Feuerwehr löschte das andere Auto. Beide Fahrzeuge dürften einen Totalschaden haben. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 15.000 Euro.
Nach den bisherigen Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Zeugenhinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290.

News druckenRSS-Feed