zurück 
08.10.2020

Corona: 23 Neuinfektionen in der Stadt Trier und dem Landkreis

Trier (red/boß) Am Mittwoch wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg (Stand: 15 Uhr) 23 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – 12 aus der Stadt Trier und 11 im Landkreis Trier-Saarburg.

Somit steigt die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen auf 663 (237 in der Stadt Trier und 426 im Landkreis Trier-Saarburg). Aktuell infiziert sind 67 Personen, 35 im Landkreis und 32 in der Stadt Trier. Fünf Patienten befinden sich in stationärer Behandlung.

Die Tests der betroffenen Kontaktpersonen in der Meulenwaldschule in Schweich, des Max-Planck-Gymnasiums und der Nelson-Mandela-Realschule in Trier sind bisher alle negativ. Einzelne Testergebnisse stehen noch aus. Die Testungen der Kontaktpersonen 1. Grades in der Berufsschule Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege in Trier sollen heute stattfinden.
Die 7-Tage-Inzidenz steigt durch die Neuinfektionen auf 13,4 im Landkreis und in der Stadt Trier auf 21 (Stand Mittwoch 15 Uhr).
Von den 663 bisherigen Fällen gelten 584 als inzwischen genesen, 67 Personen als aktuell infiziert. 13 Personen sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.

News druckenRSS-Feed