zurück 
07.09.2020

Maurer stürzt acht Meter in die Tiefe

Nettersheim (red/boß) Samstagmittag gegen 12.10 Uhr mauerte der Bauherr eines Hauses an der Holzmülheimer Straße in Nettersheim-Frohngau am Giebel seines Bauobjekts. Oberhalb seines Standorts in acht Metern Höhe

hatte er eine Palette mit Steinen an einem Kran hängend bereitgestellt. Plötzlich lösten sich die Steine der Palette und fielen auf die Gerüstbohlen.
Noch ist unklar, ob der 55-Jährige aus Frohngau durch Herabfallen der Steine oder durch einen Rettungssprung in die Tiefe stürzte.
Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

News druckenRSS-Feed