zurück 
25.06.2020

Zwei neue bestätigte COVID-19 Fälle im Landkreis Vulkaneifel

Daun (red/boß) Am heutigen Donnerstag, 25.06.2020, sind zwei weitere bestätigte COVID-19 Fälle dem Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel gemeldet worden. Die Anzahl der bisher positiv auf das Corona-Virus

getesteten Personen mit Wohnsitz im Landkreis beträgt daher 122 Personen.
Aus der häuslichen Quarantäne konnten nach den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes als genesen bislang insgesamt 113 Personen entlassen werden.
Stand heute, Donnerstag, 25.06.2020, 18:00 Uhr sind demnach aktuell drei Personen akut an COVID-19 erkrankt.
Bisher sind sechs Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Presse Kreisverwaltung Vulkaneifel

News druckenRSS-Feed