zurück 
23.06.2020

Insgesamt 11 Brummis überholten verkehrswidrig auf der "Bitburger"

Bitburg (red/boß) Eine Überwachung des Schwerlastverkehrs führten Beamte der Polizeiinspektion Bitburg am Dienstag, 23.06.2020, mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums - Einsatzgruppe Technik -

auf der B 51 durch. In einem Zeitraum von zwei Stunden wurde die Strecke zwischen Bitburg Flugplatz und Welschbillig / Ortsteil Helenenberg überwacht. Dabei wurden insgesamt 11 Lastkraftwagen festgestellt, die dort verbotswidrig überholten.
Gegen die Fahrer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
Die Polizeiinspektion Bitburg wird weiterhin intensive Verkehrsüberwachungsmaßnahmen auf diesem unfallträchtigen Streckenabschnitt durchführen.

News druckenRSS-Feed