zurück 
23.06.2020

Kreistag Daun erklärt Bürgerbegehren „Wiedereinführung der Biotonne“ für unzulässig

Daun (kf/boß) Der Kreistag des Landkreises Vulkaneifel tagte gestern im Dauner Forum, unter anderem auch wegen der Wiedereinführung der Biotonne. Coronagemäß wurden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten,

Teilnehmerlisten angelegt und Mundschutzkontrollen durchgeführt.
Der Kreistag erklärte das Bürgerbegehren „Wiedereinführung der Biotonne“ für unzulässig. Bündnis 90/ Die Grünen brachten einen neuen Antrag ein (siehe unten) der ein Hol- und Bringsystem vorsieht. Da der schriftliche Antrag zwischen den Fraktionsvorsitzenden nicht abgestimmt war, wurde die Sitzung für 20 Minuten unterbrochen. In dieser Zeit wurden die internen Abstimmungen durchgeführt.
Dann beschloss der Kreistag mehrheitlich: Das jetzige System bleibt erhalten. Zusätzlich wird die Biotonne gegen Kostenbeitrag auf Wunsch des einzelnen Haushalts wieder zur Verfügung gestellt.

Klaus Finken

Der Antrag der Grünen im Wortlaut:




 

News druckenRSS-Feed