zurück 
22.06.2020

137-mal ohne Führerschein unterwegs

Schleiden-Broich (red/boß) Nicht zu fassen. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Ortsteil Broich wurde am 19.06.2020 gegen 14.45 Uhr ein 39-Jähriger aus der Städteregion Aachen mit seinem Langholztransporter

angehalten und kontrolliert.
Der Beschuldigte führte keinen Führerschein mit. Bei der Abfrage im polizeilichen Auskunftssystem wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht mehr im Besitz der notwendigen Klasse CE ist. Diese war zum August 2019 abgelaufen. Die Fahrerkarte des Beschuldigten wurde ausgelesen. Auf der Karte wurden Daten ab Mitte Dezember 2019 gespeichert.
Ab diesem Zeitpunkt wurden insgesamt 137 Fahrten auf dieser Fahrerkarte gespeichert, die folglich dann ohne gültige Fahrerlaubnis durchgeführt wurden.

News druckenRSS-Feed