zurück 
18.05.2020

Ein weiterer Corona-Toter im Kreis Euskirchen

Euskirchen (red/boß) Es gibt einen weiteren Todesfall im Kreis Euskirchen. Ein 57-jähriger Mann mit Vorerkrankungen ist an den Folgen von COVID-19 in einem Krankenhaus gestorben. Damit gibt es

im Kreis Euskirchen jetzt insgesamt 20 "Corona-Tote".

COVID-19-Fälle insgesamt: 433 (430, 15.05.2020)
davon noch akut krank: 88 (98)
davon genesen: 325 (313)
begründete Verdachtsfälle: 62 (64)
Todesfälle (führende Todesursache COVID-19): 20 (19)

News druckenRSS-Feed