zurück 
15.05.2020

Wo ist Jutta Blickheuser? Kriminalpolizei Euskirchen bittet um Mithilfe

Zülpich (red/boß) Seit vergangenen Freitag, 08.05.2020, wird die 57-jährige Jutta Blickheuser vermisst. Sie entfernte sich aus einer Krankenanstalt in Zülpich und ließ alle persönlichen Gegenstände zurück.

Bisherige Suchmaßnahmen in ihrem Umfeld und auch rund um den Zülpicher See führten bislang nicht zum Auffinden der 57-Jährigen.
Die in Erftstadt wohnhafte Frau hat sich in der Zwischenzeit weder zurück zu ihrer Wohnung begeben, noch mit Verwandten oder Bekannten Kontakt aufgenommen.
Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Frau Blickheuser in Lebensgefahr befindet. Deshalb wendet sich die Polizei Euskirchen an die Öffentlichkeit.

Personenbeschreibung:

   - schulterlanges, glattes graublondes Haar
   - schlanke Statur
   - ca. 164 cm groß

Bekleidung:

   - Jeans
   - Sportschuhe
   - Jacke (mehr dazu ist nicht bekannt)

Hinweise zum Aufenthaltsort werden telefonisch erbeten unter 02251-799 510 oder
02251-799 0 oder per Email an poststelle.euskirchen@polizei.nrw.de.

 

News druckenRSS-Feed