zurück 
14.05.2020

Illegal Abfall am Waldrand angezündet

Karlshausen (red/boß) Am frühen Mittwochmorgen wurde der Integrierten Leitstellte Trier von einem Autofahrer über Notruf ein Brand auf einer Wiesenfläche in der Gemarkung Karlshausen (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gemeldet.

Die alarmierten Feuerwehren der VG Südeifel und Kräfte der Polizeiinspektion Bitburg fanden den Brandort an der K 51 zwischen Karlshausen und dem Daleidener Ortsteil Falkenauel. Auf einer Wiese an einem Waldrand waren mehrere Kubikmeter Abfall abgeladen und offenbar angezündet worden.
Ein Verantwortlicher wurde vor Ort nicht mehr angetroffen.
Die eingesetzten Feuerwehren löschten den Brand. Die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm wurde zuständigkeitshalber über den Vorfall informiert. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Verantwortlichen dauern an. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bitburg.

News druckenRSS-Feed