zurück 
20.03.2020

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm sind die Corona-Fälle auf 39 angestiegen

Bitburg-Prüm (red/boß) Im Eifelkreis sind bislang 39 Personen positiv auf COVID-19 (Corona-Virus) getestet worden. Das sind acht Personen mehr als in der Mitteilung vom Donnerstag, 19.03.2020.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Heute konnten die ersten beiden Infektionsfälle aus der Quarantäne entlassen werden.
Die Sichtungsstelle hinter dem Alten Gymnasium in Bitburg hat heute bis zur regulären Schließung um 13.00 Uhr 104 Personen bearbeiten können. Von diesen 104 Personen wurden 80 Personen abgestrichen sowie 24 Personen beraten.

News druckenRSS-Feed