zurück 
18.03.2020

Mittlerweile 17 Corona-Infizierte im Landkreis Vulkaneifel

Daun (red/boß) Aktuell mit Stand Mittwoch, 18.03.2020, 17:30 Uhr hat sich die Anzahl der im Landkreis Vulkaneifel mit dem Corona-Virus infizierten Personen um weitere sechs Personen auf nun insgesamt 17 Personen erhöht.

Bei 16 Personen handelt es sich um sogenannte Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Der 17. Infizierte ist eine direkte Kontaktperson eines Reiserückkehrers. Das Alter der Infizierten liegt zwischen 27 und 64 Jahren.
Alle sind in gutem gesundheitlichem Zustand, zwei Personen haben milde Erkältungserscheinungen, teilt die Kreisverwaltung Daun mit.

News druckenRSS-Feed