zurück 
04.02.2020

Schneeunfall in der Hocheifel mit zwei Verletzten

Kaltenborn (ots) Eine 29-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Brohltal befuhr am Dienstag, 04.02.2020, gegen 08.30 Uhr mit einem PKW Dacia Logan die B 412 unweit der Hohen Acht von Nürburg in Richtung Kempenich.

Die Fahrbahn war mit Schnee und Schneematsch bedeckt. Eine 60-jährige Frau aus Bad Neuenahr-Ahrweiler kam ihr mit einem Opel Agila entgegen. Die Dacia-Fahrerin verlor dann wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle auf der glatten Fahrbahn. Sie drehte sich quer zur Fahrbahn und geriet in den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Die Opel-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und stieß gegen die Fahrerseite des Dacia. Der PKW Dacia kippte auf die Fahrerseite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Opel kam von der Fahrbahn ab und blieb auf einer Wiese liegen.

Beide Fahrerinnen wurden nach bisherigen Erkenntnissen verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.
Die beiden Personenwagen wurden erheblich beschädigt; es wird von Totalschäden ausgegangen.

News druckenRSS-Feed