zurück 
04.02.2020

So ein Pech - Gaspedal klemmte

Euskirchen (red/boß) Montagmittag gegen 12.00 Uhr wollte ein 79-jähriger Euskirchener mit seinem Pkw das Parkhaus an der Bahnhofstraße verlassen. Als er mit seinem Auto losfahren wollte, verklemmte sich sein Fuß

am Gaspedal. Der Pkw beschleunigte, touchierte ein anderes geparktes Fahrzeug und prallte dann mit Wucht gegen einen Stahlträger des Parkhauses.
Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

News druckenRSS-Feed