zurück 
08.01.2020

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland haben wieder die 1-Millionenschwelle überschritten

Mainz (red/boß) Die 45 Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland gehören zu den modernsten Häusern in Deutschland. Jährlich werden über 1 Million Übernachtungen gezählt.

Zu den Gästen gehören Familien, Klassenfahrten und Gruppen sowie Vereine, Verbände und Organisationen. Die Jugendherbergen sind mehr als ein Dach über dem Kopf. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören Freizeitprogramme für Familien, erlebnispädagogische Programme für Schulklassen und Teambuilding-Programme für Gruppen.

Hier die Ergebnisse 2019 im Überblick
Übernachtungen: 1.032.364
Bettenzahl: 6.047
Mitarbeiter: 1.004

Mehr siehe Rubrik "Tourismus"

News druckenRSS-Feed