zurück 
28.11.2019

Raubüberfall auf Schmuckgeschäft in Ahrweiler - Juwelier verletzt

Ahrweiler (red/boß) Ein Raubüberfall unter körperlicher Gewalt hat sich heute in Ahrweiler ereignet. Ein unbekannter männlicher Täter erbeutete Schmuckstücke in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrages

Am späten Nachmittag des 28.11.19 kam es gegen 16.50 Uhr in dem Juwelierladen in der Altstadt von Ahrweiler zu der Tat. Ein noch unbekannter männlicher Täter betrat das Ladenlokal und ließ sich von dem Juwelier mehrere Stücke aus der Auslage zeigen. Der Täter schlug plötzlich zu und entwendete den Schmuck.
Er verließ fluchtartig das Ladengeschäft und floh fußläufig in Richtung Ahr.
Der Mann könnte etwa Mitte 20 gewesen sein, sehr groß, bekleidet mit einer dunklen Jeans, weißem T-Shirt und oliv-grüner Jacke. Der Juwelier wurde nur leicht verletzt.
Intensive Fahndungsmaßnahmen im Stadtgebiet führten bislang noch zu keiner Täterfestnahme.

News druckenRSS-Feed