zurück 
25.11.2019

Aus dem Wachbuch der Polizei Daun - Zwei Unfälle mit Alkohol

Daun/Gerolstein (red/boß) Zwei vierjährige Kinder sowie der 42 Jahre alte Fahrer eines PKW wurden am Sonntag gegen 20.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der L 68 zwischen Daun und Mehren ereignete, verletzt.

Der Mann war in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach einigen Metern gegen einen Baum geprallt. Das Auto des aus der VG Daun stammenden Mannes wurde dabei rechtseitig erheblich beschädigt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, er hatte bei einem Test über 0,8 Promille gepustet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Gerolstein: Autofahrer kollidiert mit Mauer, Fahrer möglicherweise betrunken
Ein 57 Jahre alter Autofahrer aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm war am Sonntag gegen 20.10 Uhr mit seinem Auto leicht gegen eine Mauer an der Aloys-Schneider-Straße in Gerolstein gefahren. Während der Unfallaufnahme wurde durch Beamte der Polizei Daun möglicher Alkoholkonsum bei dem Mann festgestellt. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

News druckenRSS-Feed