zurück 
30.10.2019

Ein Audi Q2 wechselte beim Gewinnsparen der Raiffeisenbank Westeifel den Besitzer

Arzfeld/Daleiden/Pronsfeld (red/boß) Die Glücksfee hat es gut gemeint mit Peter Banz aus Daleiden. Der Gewinnsparer der Raiffeisenbank Westeifel eG hat einen Audi Q2 gewonnen. Der Wagen überzeugt mit kraftvollem Antrieb

und wegweisender Technologie. Überglücklich nahm Peter Banz seinen Hauptgewinn im Autohaus Mais-Glandien in Pronsfeld entgegen. Den Schlüssel überreichte Raiba-Bankvorstand Mark Kaffenberger dem glücklichen Gewinner.
„Wir freuen uns sehr, dass ein Kunde unserer Bank einen Hauptpreis abgeräumt hat. Wir bedanken uns aber auch ausdrücklich bei allen Gewinnsparern, weil sie mit ihrem Los nicht nur die Chance auf einen attraktiven Gewinn haben, sondern auch mit ihrem Beitrag soziale und gemeinnützige Projekte in der Region fördern.“, so Kaffenberger.
Beim Gewinnsparen fließen 25 Prozent des Einsatzes an Vereine, Kommunen oder karitative Einrichtungen im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Westeifel.
Den Glückwünschen schloss sich Markus Glandien vom Autohaus gerne an.

Presse Raiffeisenbank Westeifel - Detlef Maiers

News druckenRSS-Feed