zurück 
29.10.2019

Seit 2017 gesuchter Dieb von Bundespolizei Trier verhaftet

Trier/Aachen (red/boß) Am Montagmittag wurde ein 40-jähriger Pole nach der Einreise mit einem Regional Express aus Luxemburg von einer Streife der Bundespolizei Trier verhaftet.

Mit Urteil des Amtsgerichts Aachen war er im Dezember 2017 wegen Diebstahls zu einer Haftstrafe von drei Monaten verurteilt worden. Der Strafvollstreckung hatte er sich jedoch entzogen, weshalb er nun von der Staatsanwaltschaft Aachen mit Haftbefehl gesucht wurde.

News druckenRSS-Feed