zurück 
05.10.2019

Weltnachricht in Kürze - Konstanze Klosterhalfen erkämpfte Bronzemedaille in Doha

Konstanze Klosterhalfen TSV Bayer 04 Leverkusen hat bei der WM in Doha im 5.000-Meter-Finale der Frauen die Bronzemedaille errungen. Hinter den beiden Kenianerinnen ist sie nach einem spannenden Finish mit 14:28,43 min über die Ziellinie gelaufen.

Ihre erste Reaktion: "Ich bin stolz, wie ich gelaufen bin und dass ich im Sprint noch eine Medaille errungen habe. Das hätte ich nie gedacht. Ich bin stärker geworden und konnte weiterlaufen, auch wenn ich einmal gestoßen wurde oder mir eine von hinten reingetreten hat."

News druckenRSS-Feed