zurück 
02.10.2019

Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Konzerbrück

Konz (red/boß) Am Dienstag, 01.10.2019, kam es gegen 21 Uhr in Konz-Konzerbrück zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein aus Konz-Könen in Richtung Stadtmitte fahrender Pkw kollidierte

beim Abbiegen nach links in die Einmündung nach Wasserliesch mit einem entgegenkommenden Wagen. Der alleinige Insasse des abbiegenden Autos blieb unverletzt, die drei Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs mussten verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.
Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren das DRK Konz, die Berufsfeuerwehr Trier und die Polizei Saarburg.

News druckenRSS-Feed