zurück 
30.09.2019

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall nahe Panzweiler

Blankenrath (red/boß) Schwerverletzt wurde am Montagmittag die 59-jährige einheimische Fahrerin eines Kleinwagens, als sie auf der B421 bei Panzweiler (VG Zell/Mosel) an der Kreuzung Gassenhof

die Vorfahrt eines 43-jährigen, ebenfalls einheimischen SUV-Fahrers missachtete. Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Blankenrath mit der Rettungsschere befreit werden.
Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht. Beide Beteiligte wurden in umliegende Krankenhäuser abtransportiert, da auch der SUV-Fahrer verletzt worden war.
Es entstand hoher Sachschaden. Im Einsatz waren das DRK mit zwei Rettungs- und einem Notarztwagen, sowie 38 Feuerwehrleute aus dem Raum Blankenrath und die Zeller Polizei.

News druckenRSS-Feed