zurück 
06.07.2019

Flächenbrände im Raum Wittlich mit einer verletzten Frau

Sehlem/Esch (red/boß) Zu einem größeren Flächenbrand musste die Feuerwehr am Samstagnachmittag in die Ortslage von Sehlem bei Wittlich ausrücken. Zuvor waren die Wehrkräfte schon

bei einem Flächenbrand in Esch gewesen. Kaum war dieses Feuer gelöscht, ging es in die Straße "Am Gemeindeberg" in Sehlem „Dort war aus bislang noch unbekannter Ursache ein Brand in einem Hang ausgebrochen. Nach Informationen war ein Feld von etwa 70 x 70 Meter in Flammen aufgegangen. Mit mehreren Rohren konnte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen.
In unmittelbarer Nähe des Feuers steht ein Wohnhaus, in dem sich eine ältere Frau befand. Da sie die Fenster geöffnet hatte, zog der Rauch ins Haus. Da sie den Qualm einatmete, musste sie vom Rettungsdienst versorgt werden.
Wie hoch der Schaden war ist noch nicht bekannt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion und das DRK aus Wittlich sowie die Feuerwehren aus Sehlem, Esch, Salmtal und Hetzerath.

Agentur SIKO

News druckenRSS-Feed