zurück 
03.07.2019

Feuerwehr löscht Brand am Schockenturm

Gerolstein (red/boß) Zur Bekämpfung eines Brandes am sogenannten Schockenturm zwischen Roth und Gerolstein rückte am Dienstag die Gerolsteiner Feuerwehr aus. Ein Zeuge hatte gegen 15 Uhr eine Rauchentwicklung

am Aussichtsturm festgestellt.
Die Wehrleute löschten vor Ort eine umliegende, teils mit Hecken bewachsene, Fläche ab. Ein Tragbalken des Holzturmes, der aus Holz besteht, musste in die Löscharbeiten einbezogen werden.
Die Ursache des Feuers konnte gestern noch nicht ermittelt werden. Die Polizei Gerolstein sucht in dem Zusammenhang nach den Insassen eines grauen Skoda Oktavia mit silberner Werbeaufschrift als weitere Zeugen. Sie hatten sich zur Zeit des Brandes in der Nähe aufgehalten.

News druckenRSS-Feed