zurück 
09.05.2019

Mit knapp vier Promille in Gewahrsam genommen

Euskirchen (red/boß) Am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr suchte ein Hotelbetreiber aus Stotzheim die Hilfe der Polizei. Eine volltrunkene Person wollte die Räume des Hotels nicht verlassen.

Bei Eintreffen der Polizisten stellten diese die Personalien des Mannes fest. Dabei handelte es sich um einen wohnungslosen 34-Jährigen. Ihm wurde nun durch die einschreitenden Beamten ein Platzverweis erteilt.
Da der Mann diesem nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen. Auf der Polizeiwache wurde vor seiner Einlieferung ins Gewahrsam ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 3,96 Promille. Ein hinzu gerufener Arzt attestierte dem alkoholgewöhnten 34- Jährigen Haftfähigkeit.
Nach seiner Ausnüchterung wurde der Mann heute Vormittag (09.05.2019) entlassen.

News druckenRSS-Feed