zurück 
08.05.2019

Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten auf der B 51 bei Bitburg

Bitburg (red/boß) In Höhe des Königswäldchen bei Bitburg prallte heute um 09.48 Uhr ein Fahrzeug frontal in den Gegenverkehr. Der Pkw kam von der A 60 und war auf der B 51 in Fahrtrichtung Trier unterwegs,

als er mit einem Wagen zusammenstieß, der mit Mutter und Tochter besetzt war.
Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Wittlicher Krankenhaus gebracht. Mutter und Tochter wurden bei dem Unfall leicht verletzt und durch die Rettungskräfte versorgt.
Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die B 51 ist derzeit (10.45 Uhr) noch voll gesperrt.
Eine Umleitung über die L 32 ist durch die Straßenmeisterei eingerichtet.

News druckenRSS-Feed