zurück 
09.04.2019

71-Jährige bei Badeunfall im Cochemer Schwimmbad schwer verletzt

Cochem (red/boß) Bei der Polizei in Cochem ist ein Badevorfall vom Sonntag, 31.03. in Bearbeitung. Gegen 13.15 Uhr rutsche eine 71-jährige Frau aus einem Eifelort mit ihrem 5-jährigen Enkel auf dem Schoß

die Rutsche herunter. Ihr rutschte ein bisher unbekannter Junge heftig von hinten in den Rücken.
Bei einer späteren Untersuchung der Seniorin wurden schwere Verletzungen der Lendenwirbel attestiert.
Hinweise bitte an die Polizei Cochem, Tel. 02671-9840.

News druckenRSS-Feed