zurück 
08.04.2019

Großeinsatz beim Brand eines Einfamilienhauses mit sechsstelligem Schaden in Maring

Maring-Noviand (red/boß) Am Montag, 08.04.2019, kam es gegen 12:05 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Ortschaft Maring an der Mosel. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte festgestellt werden,

dass das Feuer aus bisher unbekannter Ursache im rückwärtigen Bereich des Einfamilienhauses ausgebrochen war und von dort aus auf das Haus übergriff. Hierbei wurde der Dachstuhl des Anwesens stark in Mitleidenschaft zogen. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Es entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.
Die Kriminalpolizei Wittlich hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Im Einsatz befanden sich Einsatzkräfte des DRK, der Feuerwehren, Maring, Noviand, Kues, Mülheim, eine Streife der Kriminalpolizei und eine Streife der Polizei Bernkastel. 


            

News druckenRSS-Feed