zurück 
05.03.2019

Bewusstlos geschlagen

St. Vith/B. (red/boß) Ein Fall von gefährlicher Körperverletzung hat sich am Sonntag, 03.03.2019, in der Vennbahnstraße in St. Vith ereignet. Hier wurde ein Mann durch einen Verdächtigen geschlagen

und blieb bewusstlos auf dem Boden liegen. Das Opfer wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber noch am gleichen Abend wieder verlassen.
Die Ermittlungen wurden aufgenommen.
Zeugenhinweise nimmt jede Polizeidienststelle der Polizeizone Eifel entgegen. 

News druckenRSS-Feed