zurück 
01.01.2019

Bilanz der Polizei Euskirchen zum Jahreswechsel

Kreis Euskirchen (red/boß) Wie in den Vorjahren war die vergangene Silvesternacht für die Polizei im Kreis Euskirchen unauffällig. Es kam es zu insgesamt 39 Einsätzen mit Silvesterbezug. Unter anderem

wurden vier Platzverweise ausgesprochen, zwei Personen in Gewahrsam genommen, drei Anzeigen wegen Sachbeschädigung geschrieben und drei Strafanzeigen wegen Körperverletzungen gefertigt. Drei Personen verletzten sich leicht.

News druckenRSS-Feed