zurück 
29.11.2018

19-Jähriger mit gestohlenem Lieferwagen unterwegs

Euskirchen (red/boß) Anhalten konnte die Polizei am frühen Mittwochmorgen gegen 5 Uhr einen Euskirchener Schüler mit einem gestohlenen Lieferwagen. Zuvor war das Fahrzeug einem Zeugen an einem Waldstück

an der Verlängerung "Marienau" aufgefallen. Er informierte die Polizei.
Als diese den 19-Jährigen anhalten wollte, missachtete der Euskirchener die Anhaltezeichen und versuchte, mit dem Fahrzeug zu flüchten.
Nach einer Verfolgungsfahrt stoppte er am Abzweig Bundesstraße 266/Abfahrt Enzen den Kleinlaster. Hier konnte er durch die Polizei festgenommen werden. Der 19-Jährige ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.
Er gab an, den Kleinlaster zuvor von einem Firmengelände eines Getränkebetriebes in Euskirchen gestohlen zu haben. Gegen den 19-Jährigen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

News druckenRSS-Feed