zurück 
19.12.2017

Brand im Wildpark Daun mit zwei Verletzten

Daun (red/boß) Montagmorgen kam es gegen 09.30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in Daun-Pützborn. Dort war der Brand eines Gebäudes im Wildpark Daun gemeldet worden. Die Freiwillige Feuerwehr Daun

rückte mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Wie sich herausstellte, war es in einem als Aufenthaltsraum genutzten Container zu einem Schwelbrand gekommen, welcher gelöscht werden konnte bevor größerer Schaden entstand.
Ursächlich dürfte das Ofenrohr eines Holzofens gewesen sein, welches durch die Außenwand des Containers führte. In diesem Bereich hatte sich Dämmmaterial und die Wandverkleidung entzündet und zunächst zu einer starken Rauchentwicklung geführt.
Zwei Mitarbeiter des Parks, welche den Schwelbrand löschen wollten, mussten ärztlich versorgt werden. Der Sachschaden ist äußerst gering,
Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr, das DRK und die Polizei.

News druckenRSS-Feed