zurück 
11.12.2017

Geschwindigkeitsmessanlage mit Farbe besprüht

Bitburg (red/boß) Hier war wohl ein eingeschworener "Radar-Gegner" unterwegs; auf einmal sah er rot. Vermutlich in der Nacht zum Montag wurde eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage der Polizei mit roter Farbe besprüht.

Der Anhänger mit der Messanlage stand an der B 51 in Höhe der Abfahrt Bitburg-Zentrum. Unbekannte besprühten ein Fenster, durch welches die Messung der vorbeifahrenden Fahrzeuge erfolgt, mit roter Farbe, vermutlich um die Messanlage unbrauchbar zu machen.
Der Anhänger konnte zwischenzeitlich gereinigt werden und hat seinen Messbetrieb an der B 51 wieder aufgenommen, teilt die Polizei sehr autofahrerfreundlich mit.

News druckenRSS-Feed