zurück 
11.12.2017

Mit Sommerreifen unterwegs - zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Nettersheim/Engelgau (red/boß) Ein Pkw Mercedes befuhr am vergangenen Freitag um 18.20 Uhr die Dürener Straße aus Richtung Tondorf in Richtung Zingsheim. Ein Zeuge beobachtete, wie der Mercedes

im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn rutschte und dort mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammenstieß. Beide Wagen seien ca. 30 km/h schnell gefahren. Die Unfallfahrzeuge waren frontal stark beschädigt.
Die eingesetzten Polizeibeamten stellten fest, dass die Fahrbahn am Unfallort mit Eis bedeckt und spiegelglatt war. Der Unfallverursacher und die Fahrzeugführerin des Opel Astra wurden ins Krankenhaus gebracht.
Der in den Gegenverkehr rutschende Mercedes hatte Sommerreifen montiert.

News druckenRSS-Feed