zurück 
07.12.2017

Warnhinweis: Angeblicher Mitarbeiter der EU-Kommission als Betrüger unterwegs

St. Vith/B. (red/boß) Eine Person, die sich als Mitarbeiter der EU–Kommission ausgab, versuchte, an Bankdaten des Teilnehmers des angewählten Anschlusses zu kommen. Dies teilte heute die Polizeizone Eifel

aus St. Vith mit. Der Betrüger gab an, dass sein Opfer dann für diverse Telefonbelästigungen entschädigt werde.

Leserbrief zu dieser News schreibenNews weiterempfehlenNews druckenRSS-Feed