zurück 
27.09.2017

32-jähriger LKW-Fahrer bei Auffahrunfall in Luxemburg tödlich verletzt

Ellange/Lux. (red/boß) Ein in Deutschland zugelassener Lieferwagen mit beladenem Anhänger fuhr gestern Abend gegen 21.50 Uhr auf der luxemburgischen A13 in Höhe Ellange/Fahrtrichtung Deutschland

von hinten auf einen mit Holz beladenen Sattelanhänger eines polnischen Lkws  auf.
Der Fahrer des Lieferwagens wurde hierbei eingeklemmt und musste von den Rettungskräften mit technischem Werkzeug aus dem Wrack geborgen werden. Trotz Wiederbelebungsversuchen von Ersthelfern und Sanitätern erlag der 32-jährige Fahrer aus Deutschland seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort.
Die Unfallursache bleibt zu klären. Der Mess- und Erkennungsdienst war neben Polizei und Rettungskräften vor Ort im Einsatz.
Der Verkehr wurde auf der  A13 in Höhe Hellange gesperrt.

Leserbrief zu dieser News schreibenNews weiterempfehlenNews druckenRSS-Feed