zurück 
17.10.2020

Porta Nigra durch Graffiti beschmiert

Trier (red/boß) In der Nacht zum Samstag, 17.10.2020, wurde die Außenfassade des Trierer Wahrzeichens und UNSECO-Weltkulturerbes Porta Nigra durch derzeit unbekannte Täter mit roter Acryl-Farbe beschmiert.

Zudem wurde ein unmittelbar angrenzender Straßenzug ebenfalls verunreinigt. Eine vor Ort aufgefundene Acryl-Farbdose wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Trier sichergestellt und ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet.
Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizeiinspektion Trier unter Tel. 0651-97795210 mitzuteilen.

News druckenRSS-Feed