zurück 
15.10.2020

Überfall auf Verbrauchermarkt in Mechernich

Mechernich (red/boß) Drei derzeit unbekannte, dunkel gekleidete männliche Täter betraten am Mittwochabend um 20.58 Uhr einen Verbrauchermarkt in der Straße Georges-Girard-Ring. Zu diesem Zeitpunkt

befanden sich lediglich die Beschäftigten im Markt. Ein Täter forderte von einer Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe der Kassenkassette.
Nach nur zwei Minuten verließen die Täter den Markt zu Fuß in unbekannte Richtung.
Der Haupttäter soll circa 1,80 Meter groß und kräftig sein. Er sprach ohne erkennbaren Akzent.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

News druckenRSS-Feed