zurück 
29.06.2020

Gegen Baum geprallt und schwer verletzt

Blankenheim (red/boß) Ein 27-Jähriger aus der Gemeinde Blankenheim befuhr am Sonntag gegen 23.35 Uhr die Bundesstraße 258 aus Ahrhütte in Richtung Blankenheim. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve

geriet der Mann in Höhe Hüngersdorf aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Eine Notbremsung konnte nicht verhindern, dass er mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Baum prallte.
Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er verletzte sich bei dem Unfall schwer. Sein Fahrzeug erlitt einen Totalschaden.
Ein Verkehrsteilnehmer sah auf einmal Blätter, Baumrindenstücke und Schmutz auf der Fahrbahn. Daraufhin habe er gewendet und sei erneut an dieser Stelle vorbeigefahren, wo er das verunfallte Fahrzeug im Graben liegen sah. Er alarmierte die Rettungskräfte.

News druckenRSS-Feed