zurück 
21.05.2020

Corona-Infizierte haben im Landkreis Euskirchen um zwei Personen zugenommen

Euskirchen (red/boß) Die COVID-19-Fälle im Landkreis Euskirchen sind per 20.05.2020 um zwei auf insgesamt: 436 gestiegen. Davon sind genesen: 358 (+12). Insgesamt noch 58 Personen akut krank (-10).

Todesfälle - führende Todesursache COVID-19 - unverändert 20

Aufteilung auf die einzelnen Städte und Gemeinden:


News druckenRSS-Feed