zurück 
19.05.2020

Schwerer Verkehrsunfall im Ösling

Oberfeulen/Lux. (red/boß) Auf der Strecke CR 314 / Karelshaff in Richtung Oberfeulen kam es am Montag, 18.05.2020, gegen 09.20 Uhr rund einen Kilometer vor dem Ortseingang zu einem Alleinunfall.

Infolge eines Unwohlseins war eine Autofahrerin in einer leichten Rechtskurve auf den Seitenstreifen geraten. Der Wagen drehte sich um 180 Grad, prallte frontal gegen einen Baum und blieb auf der Beifahrerseite liegen.
Die ansprechbare Fahrerin wurde im Wagen eingeklemmt. Wegen der möglichen Brandgefahr wurde die Verletzte von einem Ersthelfer aus dem Wagen befreit.
Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie noch vor Ort vom Notarzt erstversorgt worden war.
Die Strecke war während den Bergungs- und Räumungsarbeiten gesperrt. Am Pkw entstand Totalschaden. Ein Unfallprotokoll wurde erstellt.

News druckenRSS-Feed