zurück 
07.04.2020

Wichtige Ansprechpartner für Familien in der Corona-Krise zu Kinderschutz und häuslicher Gewalt

Bitburg-Prüm (red/boß) Die aktuelle Situation rund um die Corona-Krise stellt besondere Anforderungen an das Leben von Familien. Der Umgang mit Konflikten, Unsicherheiten und Ängsten sowie ein ruhiges Miteinander

sind jetzt für alle Beteiligten der Familien- und Helfersysteme wichtig. In einer solchen Ausnahmesituation sind Ansprechpartner für individuelle Notlagen eine große Hilfe. Das Jugendamt der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm weist aufgrund der aktuellen Lage darauf hin, dass Beratungs- und Unterstützungsangebote der Interventionsstellen, Frühen Hilfen und des Kinderschutzes weiterhin telefonisch erreichbar sind:

Die Anlaufstelle „Frühe Hilfen“
begleitet Familien durch die sensible Phase der frühen Kindheit oder Schwangerschaft und vermittelt belasteten Familien eine individuell passende Hilfe und Unterstützung. Zwei der Koordinatorinnen sind wie folgt erreichbar:
• Anne Bauer - Ökumenische Jugendhilfestationen gGmbH: Tel. 0151/ 70524060
• Anna Ewertz - Karrée Eifel e.V.: Tel. 0171/ 2294285

Der Kinderschutzdienst des Caritasverbandes Westeifel e.V.
ist eine kostenlose Anlauf- und Beratungsstelle bei körperlicher und/oder seelischer Misshandlung, sexuellem Missbrauch, Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen, Miterleben häuslicher Gewalt und richtet sich sowohl an Kinder- und Jugendliche sowie Erziehungsberechtigte und Angehörige oder Beteiligte. Die Beratung kann auch anonym erfolgen. Erreichbarkeit: Mo. u. Fr. 9-11Uhr sowie Di., Mi. u. Do. 14-16 Uhr unter Tel. 06561/ 9671-0

Die Interventionsstelle (IST) Eifel Mosel
ist eine erste Anlaufstelle für Frauen, die von Gewalt in engen sozialen Beziehungen betroffen sind. Diese sind Mo-Fr von 8-12 Uhr sowie Mo. u. Do. von 14-16 Uhr zu erreichen.
• Für den Bereich Bitburg: Tel. 06561/ 9671-0
• Für den Bereich Prüm: Tel. 06551/ 97109-0

Die zuständigen Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes
des Jugendamtes finden Sie unter der www.bitburg-pruem.de oder über die Zentrale der Kreisverwaltung unter
Tel.  06561/15-0.

News druckenRSS-Feed