zurück 
11.02.2020

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen Autotransporter und Pkw

Ahrbrück (red/boß) Am Dienstag, 11.02.2020, kam es gegen 12:32 Uhr auf der B 257 in Ahrbrück zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach jetzigem Erkenntnisstand fuhr ein Pkw auf Höhe der Sparkasse

aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Autotransporter. Der Pkw wurde dabei so schwer beschädigt, dass der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr befreit werden musste. Der Unfallfahrer und seine Beifahrerin wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Der Fahrer des Pkw-Transporters sowie ein weiterer Pkw Fahrer, dessen Fahrzeug von Trümmerteilen beschädigt wurde, blieben unverletzt. Die Strecke war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

News druckenRSS-Feed