zurück 
10.02.2020

09.30 Uhr: Deutschlandmeldung in Kürze - AKK will CDU-Vorsitz abgeben und verzichtet auf Kanzlerkandidatur

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will den CDU-Vorsitz in absehbarer Zeit abgeben und auf die Kanzlerkandidatur verzichten. AKK soll allerdings Verteidigungsministerin bleiben.

Ministerpräsident Armin Laschet, Gesundheitsminister Jens Spahn und Parteimitglied Friedrich Merz stehen in der Nachfolgediskussion.

(mehr n-tv-Online rechts)

News druckenRSS-Feed