zurück 
17.01.2020

Kirchenbank aus Kapelle gestohlen

Münstermaifeld (red/boß) Heutzutage wird aber wirklich alles gestohlen, was nicht niet- und nagelfest ist, zum Beispiel auch mal eine Kirchenbank. Wie die Polizei Mayen mitteilt, wurde in der Zeit von Sonntag, den 12.01.2020,

bis zum Donnerstag, den 16.01.2020, eine knapp zwei Meter breite Kirchenbank aus Eichenholz aus einer Kapelle im Münstermaifelder Ortsteil Mörz entwendet. Die Kapelle befindet sich auf einem Mühlenanwesen 'Im Schrumpfbachtal', welches teils frei zugänglich ist.
Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel: 02651 8010 an die Polizeiinspektion Mayen zu wenden.

News druckenRSS-Feed