zurück 
02.01.2020

Trierer Weihnachtscircus gastiert noch bis zum 5. Januar 2020 im Trierer Messepark

Trier (red/boß) Am 22. Dezember ist es wieder soweit: Der Trierer Weihnachtscircus öffnet die Pforten des „Grand Chapiteau“ im Messepark Trier. Bereits zum 15. Mal findet die große Circus-Gala

zum Weihnachtsfest mit preisgekrönten, internationalen Künstlern und Akrobaten, Dresseuren und Clowns statt.
"Wir sind stolz darauf, einen der Shooting-Stars der Circuswelt, präsentieren zu dürfen: Aus Ungarn kommt Mr. Gerald the Clown, um den Zuschauern ein befreiendes Lachen zu schenken. Zwerchfellmassage ist seine Spezialität", so Pressesprecher Oliver Häberle. "Für die Freunde schöner, artgerechter Tierdressuren präsentieren wir Perry Pedersen mit ihren gelehrigen Seelöwen Teddy + Scooby."
Pferde dürfen in keinem klassischen Circusprogramm fehlen. Mario Sperlich präsentiert edle Pferde in der Weihnachtscircus-Manege. Außerdem pfiffige Ponies und prachtvolle Kamele, eine Karawane der Wüstenschiffe. Aus Mexiko ist der Tempo-Jongleur Rafael Gil zu Gast. Er ist der lebende Beweis, daß Geschwindigkeit keine Hexerei ist. Vom Tschechischen Staatscircus präsentiert Paolo Kaiser gewagte und rasante Artistik auf der Rola-Rola. Vom Rumänischen Staatscircus Globus kommt die Truppe Extreme mit Artistik auf dem Schleuderbrett und dem Russischen Barren in Kombination.
Dies sind nur einige der Highlights des diesjährigen Spitzenprogramms mit den Besten der Besten der Circuswelt in der Manege und hoch in der Luft unter der Circuskuppel.

Trierer Weihnachtscircus vom 23. Dezember bis 05. Januar
Vorstellungen täglich 15.30 + 19.30 Uhr
Sonntag, 29.12. + 05.01. 11.00 + 15.30 Uhr

24.12., 01. + 02.01. keine Vorstellungen

KARTENVORVERKAUF:
Ab sofort im ONLINE-TICKETSHOP hier auf diesen Seiten,
bei allen Wochenspiegel-Geschäftsstellen ,
Tel. 0651-716 50, über www.ticket-regional.de, die Ticket-Hotline 0651-97 90 777 sowie an
allen Ticket Regional-Vorverkaufsstellen und ab 20. Dezember 2019 täglich ab 10.00 Uhr durchgehend an den Circuskassen im Messepark Trier.
Hinweis: An den Circus-Kassen ist nur BAR-Zahlung möglich!

www.trierer-weihnachtscircus.de

News druckenRSS-Feed