zurück 
07.12.2019

Vorsicht falsche Enkel - Mindestens fünf betrügerische Anrufe im Bereich Winningen

Winningen (red/boß) Seit dem 04.12.2019 kam es im Bereich Winningen zu mindestens fünf Anrufen, bei denen angebliche Enkel versuchten von Senioren Geld zu ergaunern.

In einem Fall wollte eine 89-jährige Dame bei einer Bank in Winningen nach einem Enkeltrickanruf 10.000 Euro abheben, wurde aber von der aufmerksamen Filialleiterin zunächst hingehalten. Gleichzeitig wurde die Polizeiwache Brodenbach verständigt. So konnte der Betrug durch die Wachsamkeit der Bamkmitarbeiterin verhindert werden.
Die Polizei bittet alle Senioren generell vorsichtig zu sein und sich bei Anrufen weder von angeblichen Enkeln noch von falschen Polizeibeamten ausfragen zu lassen oder Geld an Unbekannte zu übergeben oder zu überweisen. Im Zweifelsfall wenden sie sich bitte umgehend an ihre Polizeidienststelle!

News druckenRSS-Feed