zurück 
30.11.2019

Raubüberfall im Morgengrauen

Nideggen (red/boß) Am Samstag gegen 05:20 Uhr haben zwei maskierte Täter den Dorfladen in Nideggen-Wollersheim ausgeraubt. Die 39-jährige Geschädigte hatte gerade den Dorfladen in Wollersheim geöffnet

und holte noch die Zeitungen rein, als sie von zwei maskierten Tätern unter Vorhalt einer Schußwaffe aufgefordert wurde, einen Tresor zu öffnen.
Die Täter raubten das Wechselgeld und den Tresorinhalt und flüchteten in unbekannte Richtung.
Die eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Die 39-jährige Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt werden.
Die beiden männlichen Täter werden wie folgt beschrieben:
Ein Täter ca. 180 groß, normale Figur, sprach Deutsch mit osteuropäischen Akzent.
Der zweite Täter war ca. 170 cm groß.
Weitere Beschreibungen liegen nicht vor. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Beobachtung bzgl. Tätern und/oder Fluchtfahrzeug gemacht haben. Hinweise bitte an die Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421-9496425 melden.

News druckenRSS-Feed