zurück 
08.10.2019

Zwei Verletzte nach Aufprall gegen Baum in der Nordeifel

Bad Münstereifel (red/boß) Ein 18-Jähriger aus Nettersheim befuhr am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr die Kreisstraße 36 in Richtung Kolvenbach. In einer Rechtskurve, kurz vor der Abzweigung Hohn,

geriet er linksseitig auf den unbefestigten Teil der Fahrbahn, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum. Nach der Kollision schleuderte das Fahrzeug weiter vorwärts und kam zwischen zwei weiteren Bäumen im Grünstreifen des rechten Fahrbahnrands zum Stehen.
Der Fahrer und die Beifahrerin (18) aus der Gemeinde Kall verletzten sich.

News druckenRSS-Feed